XSozial (http://www.xsozial.de)

ist ein offener XML-Standard, der es ermöglicht Daten auszutauschen. Der offene Standard ist durch die Initiative Deutschland-Online entstanden und wird im Rahmen der E-Government-Lösungen eingesetzt und gefördert.

Aufbau und Funktionsweise

  • RTX: Eingangsprüfung auf Dateiebene
    • Überprüfung von technischen und inhaltlichen Angaben (Lieferbedingungen,  Zuordnungsinformationen)
  • VTX: Prüfung gegen den XSozial-Standard  
    • Prüfung gegen Schema „XSozial-BA-SGBII-Version-2.6.0“
  • PTX: fachliche Prüfung
    • Plausibilitätsprüfung gem. Prüfkriterien der Bundesagentur für Arbeit (aktuell Version 2.1)
    • Ermittlung der SGB II–Kennzahlen im Bereich der Bedarfsgemeinschaften, der berechtigten Personen nach § 7 SGB II und Arbeitslosen. Weiterhin werden auch Dubletten, eHb, nEf und andere Kennzahlen ermittelt, die es dem Bearbeiter ermöglichen, Rückschlüsse auf die Lieferung zu erhalten.
    • Nach der Auswertung werden die fachlichen Fehler und Hinweise aufbereitet und in Protokollen präsentiert.

Technologische Basis: Java

  • Plattformunabhängig
  • Übersichtliche und optimierte Oberflächen
  • verwendete OpenSource Bibliotheken:
    • Xerces-XML-Parser
    • iText-Bibliothek

Das Prüftool wurde für die Bundesagentur für Arbeit entwickelt, die es den Kommunen kostenlos zur Verfügung stellt. Es hat den Kommunen, die es verwenden, bereits in vielen Fällen frühzeitig geholfen Fehler in der Lieferung zu erkennen und diese mithilfe der Protokolle zu berichtigen.

VTXSozial (ValidierungsToolXSozial)

wurde von der Bundesagentur für Arbeit eingeführt um auf der Grundlage des AK § 51b SGB II die Daten im XSozial-Standard prüfen zu können, bevor sie versendet werden.
Wir betreuen mit unserer Fachkompetenz den Entwicklungsprozess bei der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg nun seit 2006. Dazu gehört die Weiterentwicklung und Anpassung des XSozial-Standards an die aktuellen Aufgaben des SGB II.

Anforderungen an das VTXSozial-Prüftool 

  • Kontrolle der Qualität von XML-Files gegenüber dem XSozial-Standard
  • Schnelles Durchführen der Prüfungen
  • Beliebiger Testzeitpunkt

 

 

 Pulsarweb

 
Fon: +49 (0)89 / 580 80 77 
Fax: +49 (0)89 / 580 43 14 
E-Mail: info@pulsar-it.de